Direkt zum Inhalt <span>Übersicht Seehäfen</span>

Seehafen Emden Seehafen Leer Seehafen Papenburg Seehafen Wilhelmshaven Seehafen Oldenburg Seehafen Bremerhaven Seehafen Nordenham Seehafen Brake Seehafen Flensburg Seehafen Husum Seehafen Cuxhaven Seehafen Rendsburg Seehafen Kiel Seehafen PuttgardenSeehafen Brunsbüttel Seehafen Lübeck Seehafen Wismar Seehafen Rostock Seehafen Stralsund Seehafen Sassnitz-Mukran Seehafen Stade Seehafen Hamburg Seehafen Bremen

Übersicht Seehäfen

©JadeWeserPort

An Nord- und Ostsee gibt es eine Vielzahl von Seehäfen. Jeder rote Punkt auf der Karte steht für einen Hafen. Klickt die Häfen an und erfahrt mehr über den jeweiligen Hafen.

 

Was ist ein Seehafen?

©Serz_72/Shutterstock.com

 

Ein Seehafen ist ein Hafen, der von Seeschiffen (z. B. Containerschiffen) angelaufen werden kann. Seehäfen können an einer Küste, an Kanälen und an Flüssen liegen. Sie liegen also nicht immer nur direkt am Meer.

Unterscheidung von Häfen

Wo liegt der Hafen? In Küstennähe oder im Landesinneren?

  • Seehäfen oder
  • Binnenhäfen

Wie wird der Hafen genutzt?

  • Handelshäfen (Umschlag von Waren)
  • Passagierhäfen (z. B. Fährhäfen, Kreuzfahrthäfen oder Yachthäfen)

Wenn auf MARWILO.DE einige Seehäfen näher beschrieben werden, handelt es sich dabei um die Handelshäfen der jeweiligen Orte.

Quiz: Seehäfen