Direkt zum Inhalt
<span>Häfen sollen stärker auf Digital-Kurs gehen</span>

Häfen sollen stärker auf Digital-Kurs gehen

Eine für 2020 geplante Konferenz soll gemeinsame Zukünftspläne für Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein hervorbringen.

Gemeinsam wollen die fünf norddeutschen Küstenländer die Digitalisierung ihrer Häfen voranbringen und sich dadurch Wettbewerbsvorteile vor allem gegenüber der sehr starken internationalen Konkurrenz sichern. Neben konkreten Anwendungsbeispielen wie einer Binnenschifffahrts-App, mithilfe welcher die Ankunftszeiten in Häfen besser koordiniert und effizienter gestaltet werden sollen, werden auch der Klimaschutz und die Luftreinhaltung für die Häfen eine zunehmnde Rolle einnehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.