Direkt zum Inhalt <span>Seehafen Lübeck</span>

Seehafen Lübeck

Der Hafen in Lübeck erfüllt eine wichtige Brückenfunktion zwischen Hamburg und dem gesamten Ostseeraum. Der Schwerpunkt liegt auf dem Fähr- und RoRo-Verkehr.
 

Bild des Hafens

Skandinavienkai
©LHG/Karl Erhard Vögele

Typische Umschlagsgüter

  • LKW
  • Trailer
  • Container
  • Neu- und Gebrauchtfahrzeuge
  • Stück-/Schwergut
  • Gefahrgut
  • Forstprodukte

 

Verkehrsanbindung

Straße

dreispurige Autobahnanbindung an das norddeutsche Autobahnnetz

Schiene

direkte Verbindungen: Duisburg, Hamburg-Billwerder, Karlsruhe, Köln, Ludwigshafen, Mannheim, Novara, Verona

indirekte Verbindungen:
Dörpen, Frankfurt Kornwestheim, Leipzig, Marl, München, Neuss, Nürnberg, Ulm, Schwarzheide, Aarau, Antwerpen, Basel, Bettembourg, Busto Arsizio, Lovosice, Port Bou, Rotterdam, Trieste, Wels
Binnenwasserstraße über den Elbe-Lübeck-Kanal

Weitere Informationen zum Hafen auf den Seiten der Lübecker Hafen-Gesellschaft